· 

Eigentlich...

...wollte ich meine Sachen gestern schon packen. Aber so einen Blog einrichten nimmt doch mehr Zeit in Anspruch als ich dachte. Und Motorrad fahren muss ich ja auch, sonst gibts ja nichts zu schreiben :-)

Am Wochenende war überall Saisonstart, da mussten wir natürlich auch raus. Schon um zu testen wie sich die Kupplungshand nach gut 300km am Tag so fühlt. Und dann sitzt man auf dem Bock und rechnet nach: ist es wirklich ein halbes Jahr her? Ja, ist es. Fühlt sich trotzdem an, als wäre es gestern gewesen. Ein Druck auf den Startknopf, ein kurze müdes Gähnen und dann bollert sie los, die PiPe. Herrlich... 

...schon macht sich das erste Grinsen unterm Helm breit. Erstmal über die Hügel zu einem Bikerfrühstück in Ettenheim, bei leicht unterkühlten 5 Grad. Mittags wurde es dann wärmer und richtig angenehm. Nachmittags wars dann mit 26 Grad fast schon wieder zu warm, ein kleiner Vorgeschmack auf Marokko. Und am Sonntag war Licht testen angesagt: obwohl es ja bis halb 9 am Abend schon ziemlich lang hell ist, wir waren mal wieder erst im Dunkeln daheim. Hier im Schwarzwald war es das erste richtig schöne Wochenende - der Winter war wirklich sehr lang und kalt.

Und die Sachen sind immer noch nicht gepackt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0